Reise-Seiten

Prüm – Waldstadt am Westwallpruem-waldstadt-am-westwall

Eigentlich wollten wir ja nach Clervaux, der historischen und auch kulturellen Hochburg in den luxemburgischen Ardennen. Doch ein Defekt an unserem Mobil war der Grund für uns, die Hauptstraße zu verlassen und im nahen Prüm eine Werkstatt zu suchen. Prüm? Ja, Prüm. Gelegen in der westlichen Eifel, links von Gerolstein und rechts der Grenzen zu Belgien und Luxemburg.  1650 schreibt der Kupferstecher Matthias Merian   …  weiter zum Zeitungsartikel

 

 


Schloss, Kirche, Kloster – Clervauxschloss-kirche-kloster-clervaux

Luxemburg – klein, fein, reich. So denkt der Normalbürger über unser Nachbarland. Wir auch. Doch als wir in Dasburg, von dem kleinen Westeifel-Städtchen Prüm kommend, die alte Burgruine im Rücken, den Grenzfluss Our querten und die Bundesstraße 410 in die Route Nationale 10 überging, da revidierten wir spontan den Eindruck von „reich“. weiter zum Zeitungsartikel

 

 

 

 


Nicht nur des Marzipans wegen

Sieben Kirchtürme hat die Stadt zwischen Trave und Wakenitz seit Jahrhunderten. Sie prägen die Silhoulette Lübecks – die fünf großen Innenstadtkirchen Marienkirche, Dom, Aegidienkirche, Petrikirche und Jakobikirche. In der St.-Petrikirche fuhren wir mit dem  Fahrstuhl bis zu der Aussichtsplattform in  50 Metern Höhe. Das ist nicht viel, aber von dort … weiter zum Zeitungsartikel

 

 

 

 


Käfer und Urpferdchen

Heute werden für den Neubau einer ICE-Trasse für ein paar Millionen Euro einige Dutzend Eidechsen umgesiedelt, werden für eine Großfamilie von Rohrdommeln neue Brutplätze eingerichtet, verhindert das Auffinden von Knabenkraut, einer Orchideenart, die Fertigstellung einer Autobahn. ... weiter zum Zeitungsartikel

 

 

 

 

 


Wälder, Wiesen und Meer

Gibt es etwas Schöneres, als barfuß am Strand entlangzulaufen? Dies Gefühl zu verspüren, wenn mit dem Zurücklaufen des Wassers von den vorher an den Strand gespülten Wellen der feine Sand unter den Füßen einsackt? Doch es trübt die Freude, wenn man zu den Sandalen in der einen die Regenjacke… weiter zum Zeitungsartikel